Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
    Nun haben auch Roman Simon und Florian Graf ihr gemeinsames Bürgerbüro eröffnet.

    Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik am politischen Geschehen in Mariendorf, Lichtenrade Nord und Marienfelde, im Bezirk oder in ganz Berlin haben, sprechen Sie mich an! Regelmäßige Bürgersprechstunden werden im Bürgerbüro veranstaltet.

    Die genauen Daten können Sie unter "Termine" einsehen.



  • Teaser

    CDU Berlin blickt in die Zukunft

    Die Einwohnerzahl Berlins wird weiter steigen, die Stadt wird immer vielfältiger und zugleich immer älter. Angesichts dieser und anderer Prognosen hat die CDU Berlin das Projekt "BERLINVISION 21 - So will ich leben" gestartet. Gemeinsam mit den Berlinerinnen und Berlinern, Experten und Mitgliedern sollen Ideen für die Zukunft erarbeitet werden.



Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Artikelbild
22.06.2016 | Claudia Pawlowski
Straßenaktion - Für Sie vor Ort!
Ein starkes Team beim Canvassing im Wahlkreis Mariendorf! #starkesberlin
weiter


Die Bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus Hildegard Bentele bewertet die aktuelle Situation in Berliner Schulen als besorgniserregend. Es fehlten immer mehr Lehrer. Gleichzeitig sperre sich die SPD davor, den Lehrerberuf in Berlin attraktiver und damit konkurrenzfähig zu machen. Stattdessen würden die Leistungsanforderungen gegenüber den Schülern verringert, um die sich bereits auswirkenden Folgen zu überdecken.

21.06.2016 | CDU-Fraktion Berlin

Mit Geschäftsordnungsspielchen haben die Piraten die 1. Lesung der Änderung des Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetzes von der Tagesordnung der Plenarsitzung am 23. Juni 2016 abgesetzt. Die CDU-Fraktion fordert nun vom Regierenden Bürgermeister die Beantragung einer Einberufung einer Sitzung des Abgeordnetenhauses.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

21.06.2016 | CDU-Fraktion Berlin

In einem offenen Brief protestieren die rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berliner Volksbühne gegen den neuen Intendanten Chris Dercon. Die CDU-Fraktion Berlin fordert nun, dass sich der Kultursenator in den Konflikt einschaltet.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

20.06.2016 | CDU-Fraktion Berlin

Die CDU-Fraktion Berlin fordert den Regierenden Bürgermeister auf, den Senatsbeschluss vom vergangenen Dienstag zur verstärkten Einsatz von Videotechnik durchzusetzen. Bei der Inneren Sicherheit dürfe es kein Wackeln geben, sagte CDU-Fraktionschef Florian Graf.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

Impressionen
Termine